Jünger wird man unterwegs

neufeld-verlag_juenger_wird_man_unterwegsJünger wird man unterwegs – Jesus-Nachfolge als Lebensstil

Dallas Willard

Neufeld Verlag Schwarzenfeld, 2012
ISBN 978-3-86256-008-0
gebunden, 240 Seiten, Preis: 14,90 €

Es ist eine große Enttäuschung bei vielen Menschen spür- und bemerkbar, da Charakter und Effektivität von Christen, religiösen Institutionen, ja beim christlichen Glauben selbst zu wünschen übrig zu lassen scheinen. Ein großer Anteil dieser Enttäuschung scheint allerdings von Christen selbst zu kommen, denn ihr Glaube und Bekenntnis „funktioniert“ einfach nicht so, wie es am Anfang bei ihrer Entscheidung für Jesus (Bekehrung) zu werden versprach.
Liegt dieses scheinbare Missverhältnis zwischen den Erwartungen und dem tatsächlich erlebbaren Glaubensleben und die daraus erwachsenden Enttäuschung vielleicht an Jesus, der mehr verspricht, als er zu halten vermag? Oder liegt es daran, dass viele „Bekehrte“ ihr ganzes Christenleben nichts anderes bleiben wollen als eben nur Bekehrte? Oder liegt es an den Gemeinden, die diese „Bekehrten einsammeln“, um ihre Reihen zu füllen, ohne sich weiter um das geistliche Wachstum dieser Menschen zu kümmern?

Wer das Buch von Dallas Willard zur Hand nimmt und darin zu lesen beginnt, wird von einem Thema zum anderen und von einem Kapitel zum anderen neugierig gemacht, weiter zu lesen, um die ganze „Geschichte“ rund um die Nachfolge Jesu zu erfahren.

Für mich ist es ein leicht verständlich geschriebenes, sehr gelungenes Buch dessen Lektüre normalerweise jeden „Bekehrten“ aufrütteln sollte, in Jesu Fußstapfen zu treten und ihm vollinhaltlich nachzufolgen. Wer dem Gedankengang folgt, kann danach unmöglich auf seinen vier Buchstaben sitzenbleiben und alles beim Alten belassen. Neben der Argumentation für eine gelebte Jüngerschaft gibt Dallas Willard auch wunderbare Anleitungen, wie diese wahre Nachfolge gelingen kann, ohne dass eine Überforderung eintritt.

Das Buch hilft dem Leser zu lernen, sich von der Kraft Gottes erfüllen zu lassen und aus dieser Kraft Gottes heraus seine „Werke des Glaubens“ von Gott zu empfangen, die dieser zuvor schon für ihn bereitet hat. Die Folge von diesem Lern- und Veränderungsprozess ist, dass Jesus-Nachfolge zu einem Lebensstil wird, so dass niemals mehr der schale Geschmack eines unerfüllten Christenlebens auftreten sollte.

Unser Missionsauftrag nach Math. 28 gilt auch ganz besonders für meine Umgebung (nicht alle Menschen können Missionare in einem fernen Land werden), denn ich sehe immer mehr die Notwendigkeit, den älteren Menschen in unserem Haus (30 Parteien) das Evangelium nicht vorzuenthalten. Ich hoffe, dass dieses Buch nicht nur mich, sondern noch viele Menschen besonders ansprechen und zu wahrer Jesus-Nachfolge anspornen wird.

Joe (Linz)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen